Stallhasen am Osterweekend in Hasle

Für Cassina, Farina und Felicitas startet am Montagmittag die  Prüfungen B/R90+95. Alle drei Stuten haben noch sehr wenig Turniererfahrung und das Ziel war es mit einem guten Gefühl nach Hause zu fahren.

Die 6 Jährige Felicita und ihre Besitzerin Carol Schmid waren als erstes am Start. Bereits der erste Umgang war harmonisch mit einem kleinen Stangenfehler. Im zweiten Umgang zeigte das Team dann einen schönen 0-Fehlerritt. Bravo und weiter so.

Farina (Besitz Nicole und Jakob Rufer) unsere Dressurballerina hatte noch viel zu schauen an ihrem zweiten Turnier. Sie macht aber stetig Fortschritte und hat einige gute Sprünge gezeigt. Jakob Rufer und Farina wachsen rasch zusammen und es macht beiden viel Freude gemeinsame Erfahrungen zu sammeln.  Wir sind gespannt wie sich die kleine Ballerina weiterentwickelt und haben viel Freude an der schönen Stute.

Unser Lernender Justyn Somogyi absolvierte das zweite Turnier mit dem Ausbildungspferd Cassina vom Heudorf. Die Powerstute zeigte zwei schöne Runden und lief im zweiten Umgang bereits 0. Cassina hat einen tollen Willen, einen guten Vorwärtsdrang und definitiv Luft nach oben. (Die Stute ist verkäuflich)

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: